Impressum / Datenschutz


Headoffice Zug

Bahnhofstrasse 16,
6300 Zug

UID

CHE-112.592.507

HR-Nr.

CH-170.3.028.801-9

Tel:

+41 41 726 80 50

GF / VR

Urs Odermatt, Katrin Odermatt, Peter Ritter

Regionale Fotoaufnahmen

Roger Harrison www.newphoto.ch

«Copyright Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Website liegt bei AUDIT Zug AG.»

Unternehmenszyklus

Entwicklung und Reife

Ein Arbeitnehmer klagte vor Bundesgericht auf eine Zahlung von 40‘000 Franken Bonus. In seinem....

Audit Info  |  Ausgabe 62  |  Seite 4

Die fortschreitende Digitalisierung ist eine immer grössere Herausforderung.

Audit Info  |  Ausgabe 62  |  Seite 1

Das Bundesgericht hat seinen Entscheid zur Behandlung von Umrechnungsverlusten von 2009...

Audit Info  |  Ausgabe 54  |  Seite 2

Nacht- und Sonntagsarbeit: Bewilligungspflicht für Kleinunternehmen?

Audit Info  |  Ausgabe 53  |  Seit 2

Im schweizerischen Arbeitsrecht gilt der Grundsatz der Kündigungsfreiheit. Um ein Arbeitsverhältnis zu kündigen...

Audit Info  |  Ausgabe 51  |  Seite 4

Ein langjähriger Angestellter eines Restaurants wurde fristlos entlassen, weil er eine Flasche Wein stahl...

Audit Info  |  Ausgabe 51  |  Seite 3

Ein Mitarbeitender stempelte regelmässig vormittags vor 6 Uhr ein. Der Arbeitgeber hatte diese Nachtarbeit...

Audit Info  |  Ausgabe 51  |  Seite 3

Die Mieterin einer Wohnung stellte sich auf den Standpunkt, dass ...

Audit Info  |  Ausgabe 50  |  Seite 4

Die Führung und Aufbewahrung …

Audit Info  |  Ausgabe 48  |  Seite 2

Gemäss dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb handelt unlauter, wer …

Audit Info  |  Ausgabe 47  |  Seite 2

Das Bundesgericht hatte einen Fall zu beurteilen, bei dem ein Arbeitnehmer wegen seiner psychischen Erkrankung nicht mehr …

Audit Info  |  Ausgabe 43  |  Seite 4

Es kommt drauf an.  Gerne besprechen wir die verschiedenen Varianten mit Ihnen. 

Steuerplanung, fragen Sie uns. 

In einem MIS werden den Entscheidungsträgern Informationen bereitgestellt, die für die Beurteilung des Geschäftsgangs des Unternehmens relevant sind.

Definieren Sie zuerst den Grund für die Erstellung eines Business-Plans.